FILMOGRAPHIE
KURT HOFFMANN (REGISSEUR)

4Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1941:
Quax, der Bruchpilot
(D)
mit Heinz Rühmann, Lothar Firmans
 
Regie: Kurt Hoffmann
 
Länge: 90 Min.

Von Leuten, die ihren Führerschein vorgeblich bei einem großen Versandhaus gekauft haben, hat man ja schon gehört. Aber Menschen, die ihren Flugschein in der Lotterie gewonnen haben? Otto Groschenbügel (Heinz Rühmann) genannt "Quax" ist so einer. Immerhin hat er seine Ausbildung gewonnen, die Flugprüfung muss er dann noch selbst bestehen. Dass dies nie geschehen möge, hofft sein Fluglehrer Hansen (Lothar Firmans), den sein Schützling entpuppt sich bereits während der ersten Flugstunde als reinst...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  8.94 EUR
1955:
Drei Männer im Schnee
(A)
mit Paul Dahlke, Claus Biederstaedt
 
Regie: Kurt Hoffmann
 
Länge: 93 Min.

Aus einer Laune heraus beteiligt sich der Millionär Geheimrat (ja, es handelt sich hier um eine österreichische Produktion) Eduard Schlüter (Paul Dahlke) unter dem Pseudonym "Schulze" an einem Gewinnspiel seiner "Schlüter Werke". Und wie der Zufall und das Buch von Erich Kästner es wollen, erhält er auch den zweiten Preis, einen Aufenthalt in einem Luxushotel in Bruckbeuren – er beschließt, die Reise begleitet von seinem Dieter Johann Kesselhut (Günther Lüders), der sich als Baron ausgeben soll,...

Die Redaktions-Wertung:90 %

  DVD:  7.90 EUR

  Blu-Ray:  11.99 EUR

1960:
Das Spukschloß im Spessart
(D)
mit Liselotte Pulver, Heinz Baumann
 
Regie: Kurt Hoffmann
 
Länge: 103 Min.

Einst wurde "Das Wirtshaus im Spessart" mitsamt den Räubern zugemauert und vergessen. Viele Jahre später, beim Bau der Spessartautobahn, entdeckt man die Gemäuer und reißt sie ein. So kommen die Räuber, als Gespenster, wieder frei. Um für ihre früheren Räubereien zu büßen, wollen sie eine gute Tat verüben. Da kommt ihnen die verarmte Comtesse Charlotte von Sandau (Liselotte Pulver) im nahe gelegenen Schloss gerade recht. Dort hat sich Martin Hartog (Heinz Baumann) als Gast eingeschlichen. In Wah...


  DVD:  36.79 EUR
1966:
Hokuspokus - oder: Wie lasse ich meinen Mann verschwinden?
(D)
mit Heinz Rühmann, Liselotte Pulver
 
Regie: Kurt Hoffmann
 
Länge: 100 Min.

Agda Kjerulf (Liselotte Pulver) kommt eines nachts völlig durchnässt aber anscheinend doch fröhlich nach Hause - Die Fröhlichkeit soll sich am nächsten Tag legen, als sie aufgefordert wird, die Leiche eines Mannes zu identifizieren, der sich als ihr Mann, ein bislang erfolgloser Maler herausstellt. Die Witwe trauert - muss aber gleichzeitig vor der Presse Rede und Antwort stehen, ist doch das Interessen an Kunstwerken des nunmehr Toten plötzlich sprunghaft angestiegen... ...

Die Redaktions-Wertung:70 %

  DVD:  43.99 EUR

© 1996 - 2017 moviemaster.de

 
Stand: 17.10.2017


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.20; © 2002 - 2017 by Frank Ehrlacher