FILMOGRAPHIE
TERRY GILLIAM (REGISSEUR)

8Filme in der Moviemaster®-Datenbank
1974:
Die Ritter der Kokosnuß
("Monty Python And The Holy Grail")
(GB)
mit Graham Chapman, John Cleese
 
Regie: Terry Jones, Terry Gilliam
 
Länge: 92 Min.

Statt Pferden haben sie Kokosnuss-Hälften, die sie zusammenschlagen um wenigstens das Geräusch eines trappelnden Gaules zu erzeugen: Die "Ritter der Kokosnuss" sind die Getreuen von König Artus (Graham Chapman), die er im Jahr 932 um sich geschart hat: Belvedere (Terry Jones), Galahad (Michael Palin, Lancelot (John Cleese) und Robin (Eric Idle). Und diese "Ritter der Tafelrunde" sind wirklich für nichts zu gebrauchen. Aber auch Artus selbst ist nicht gerade ein Überflieger. ...

Die Redaktions-Wertung:55 %

  DVD:  7.49 EUR
1981:
Time Bandits
("Time Bandits")
(GB)
mit David Rappaport, Craig Warnock
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 116 Min.

"Das Große Wesen (Ralph Richardson), das die Welt erschaffen hat, war ein Stümper" - das erklärt Randall (David Rappaport), der Anführer einer Gruppe von kleinen Wesen dem Jungen Kevin (Craig Warnock), als sie eines Nachts in seinem Kinderzimmer stehen. Wie kommen sie dahin? Bei der Erschaffung der Welt sind ein paar Zeitlöcher geblieben und die "Zwerge" haben eine Karte gestohlen, auf denen diese Löcher eingezeichnet sind - und mit der sie nun durch die Epochen reisen. Von Kevins Schlafzimmer ...

Die Redaktions-Wertung:25 %

  DVD:  9.99 EUR

  Blu-Ray:  8.75 EUR

1991:
König der Fischer
("The Fisher King")
(USA)
mit Robin Williams, Jeff Bridges
 
Regie: Terry Gilliam
 
1995:
12 Monkeys
("12 Monkeys")
(USA)
mit Bruce Willis, Brad Pitt
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 131 Min.

"Heute ist morgen schon wieder gestern" - Diese Allerweltsweisheit hätte Ex-"Monty Python" Terry Gilliam seinen Hauptdarsteller Bruce Willis für die Zeitreise in "12 Monkeys" mit auf den Weg geben können. Sein Film beginnt nämlich im Jahr 2035. Nach einer großen Virenepidemie 1997, die die Hälfte der Weltbevölkerung dahinraffte, lebt die andere Hälfte unter der Erdoberfläche in Tunneln. In regelmäßigen Abständen schickt man einen "Freiwilligen" in die Vergangenheit, um zu erforschen, wie es dazu...

Die Redaktions-Wertung:45 %

  DVD:  8.98 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR

2005:
Brothers Grimm
("The Brothers Grimm")
(USA)
mit Matt Damon, Heath Ledger
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 118 Min.

Es war einmal... ein Brüderpaar im Deutschland des Jahres 1796: Die Mutter von Jake und Will Grimm liegt mit schwer krank im Bett. Der vernünftige, praktisch veranlagte Will hat den verträumten Jake losgeschickt, Medizin zu besorgen. Als Jake wiederkehrt, hat er allerdings nicht die erhofften Medikamente mitgebracht, sondern sich Bohnen andrehen lassen. "Magische Bohnen", wie er sagt. Will kann es nicht fassen - auch 15 Jahre später noch nicht. Zum einen, weil Will (Matt Damon) dem Bruder die ma...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  8.99 EUR
2009:
Das Kabinett des Dr. Parnassus
("The Imaginarium Of Doctor Parnassus")
(F/CDN)
mit Heath Ledger, Johnny Depp
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 122 Min.

Wo auch immer Dr. Parnassus (Christopher Plummer) mit seiner Wandertheatertruppe in seinem klapprigen Varieté-Vehikel für einen Auftritt anhält, sind die Zuschauer alles andere als interessiert am gebotenen Programm. Ganz im Gegenteil: In letzter Zeit werden die Auftritte immer mühsamer und Geldsorgen plagen die Truppe. Das große Publikum bleibt aus. Obwohl das Imaginarium doch mit einer wunderbaren Attraktion aufwartet: Das Wunder-Kabinett bietet die einmalige Chance, die alltägliche Wirklichke...


  DVD:  13.86 EUR

  Blu-Ray:  10.49 EUR

2013:
The Zero Theorem
("The Zero Theorem")
(USA/ROM/GB)
mit Christoph Waltz, David Thewlis
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 107 Min.

In einer dystopischen Zukunft lebt das exzentrische Computergenie Qohen Leth (Christoph Waltz) äußerst zurückgezogen in der Ruine einer ausgebrannten Kirche. Für eine anonyme Firma, die mittels des Supercomputers ManCom den virtuellen Raum beherrscht und von Arbeitsdrohnen bevölkert ist, arbeitet Q – wie er von seinem Vorgesetzten Joby (David Thewlis) genannt wird – fieberhaft daran, das "Zero Theorem" zu lösen. ...


  DVD:  7.99 EUR

  Blu-Ray:  9.99 EUR
2018:
The Man Who Killed Don Quixote
("The Man Who Killed Don Quixote")
(E/GB/POR)
mit Adam Driver, Jonathan Pryce
 
Regie: Terry Gilliam
 
Länge: 132 Min.

Es war einmal ein idealistischer junger Filmstudent namens Toby (Adam Driver). Seine größte Leistung war eine poetische Bearbeitung der Geschichte von Don Quixote, die er in einem spanischen Dorfidyll verfilmte. Aber das war damals. Jetzt ist er ein zynischer, arroganter und sexbesessener Werberegisseur. Von Geld und Glamour vom rechten Pfad abgebracht, versucht er, alle möglichen Bälle in der Luft zu halten – von der Frau seines Chefs, Jacqui (Olga Kurylenko), über eine Katastrophe biblischen A...


  DVD:  10.99 EUR

  Blu-Ray:  16.99 EUR

© 1996 - 2018 moviemaster.de

 
Stand: 10.12.2018


Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand: n.n.

Technische Realisation: "PHP Movie Script" 9.3; © 2002 - 2018 by Frank Ehrlacher